skip to Main Content
  • Fr
    06
    Mai
    2022
    19.30 / 20.30Autohaus Holst, Vareler Weg 60, Scheeßel

    © Lilian Ginet

    Kennen Sie Robyn Bennett?

    Stellen Sie sich einen groovigen Soul-Pop à la Stevie Wonder vor, gemischt mit einer Stimme im Stil von Whitney Houston, der Janis Joplin ihren bluesigen Touch verleihen würde … funkige Gitarren, urbane Drums, Vintage-Keyboards und fetzige Riffs … und auf der Bühne ist die Mischung explosiv ! Eine elektrische Energie, die an Freddie Mercury erinnert und Sie nicht mehr loslässt 😉
    Robyn Bennett – Ben van Hille – Jan Hervé Michel – Eric Delval – Laurian Daire – Stan Augris

    VVK EUR 25,– / erm. EUR 20,– / AK EUR 30,–
    VVK Autohaus Holst, Scheeßel und Tourist-Information (Rathaus) Rotenburg
    oder per Email
    info@justjazz-rotenburg.de

  • So
    29
    Mai
    2022
    12:30Heimathausgelände, Burgstr. 2, Rotenburg

    Marcia Bittencourt stammt aus Rio de Janeiro, der Stadt der Samba und der Bossa Nova. Doch ihre Heimat ist das Rampenlicht: Das Studium der Darstellenden Künste finanzierte sie mit Rollen im klassischen Theater, mit Werbeclips und auf dem Laufsteg, in Europa stand sie die ersten Jahre im Ensemble der avantgardistischen Commedia Futura, und nun ist sie als Frontfrau diverser Musikprojekte zu sehen. Stimmgewaltig und charmant präsentiert sie den ganzen Zauber brasilianischer Musik. Ihr Programm ist eine tiefe Verbeugung vor den reichen Traditionen dieses riesigen Landes. Die Rhythmen Afrikas, Europas Musikalität und die Poesie der Indios vermischen sich zu immer neuen Stilen, und die zeitgenössischen Kompositionen interpretiert sie mit all ihrer Präsenz und Liebe zu dieser Musik. Mit ihren erstklassigen Musikern bringt sie neben hierzulande noch weitgehend unbekannten Perlen auch weltberühmte Songs auf die Bühne, eine tropische Verführung.

    OPEN AIR - Der Eintritt ist frei!!

    Weitere Infos unter:

    www.heimatgenuss-row.de

     

     

     

     

  • Fr
    23
    Sep
    2022
    20:00Heimathaus Rotenburg

    Wir haben die grosse Ehre eine der am häufigsten gestreamten Jazz-Bands Schwedens zu präsentieren, das SE-Quartet.

    Ein international beachtetes Jazz-Quartett, bestehend aus einem Dänen und drei Schweden, spielt nordischen Jazz, mit lyrischem Charme und lebendigem Zusammenspiel.
    Mit ihrer Musik berührt das SE-Quartet die Herzen von Musikliebhabern auf der ganzen Welt - sowohl alteingesessene als auch neue Jazz-Hörer. Das SE-Quartet lässt sich von vielen verschiedenen Genres inspirieren, wie Gospel, Avantgarde, Soul, Klassik und Pop. Ihre Musik besticht durch wunderschöne Melodien und energiegeladene Beats, sowie ein sensibles Zusammenspiel mit epischen Improvisationen.

    Ihr drittes Album aus dem Jahr 2017, "Going North", wurde via Spotify mehr als sechs Millionen Mal gespielt. Sowohl Musikkritiker als auch Radiosender und Hörer aus verschiedenen Ecken der Welt haben mit viel Lob geantwortet. Entsprechend groß war die Vorfreude auf "Home", das neue, vierte Album.

    Hier greift das SE-Quartett noch tiefer in die rhythmischen Schichten der Musik ein, auf der Suche nach verschiedenen Zeiten und Gruppen.
    Das Thema "Home" bedeutet, dass die Gruppe die Grundlage für die Kompositionen an ihren eigenen Orten geschaffen hat, wobei der Alltag als Inspirationsquelle diente. Das Arbeiten von zu Hause aus wird von vielen anerkannt, nicht zuletzt während der Pandemie, die uns alle betroffen hat, so auch für das SE-Quartet. So wurde jede Komposition vom Quartett zu einer neuen gemeinsamen Version gespielt und arrangiert - nach vielen Jahren des Spielens und Auftretens ist die Band auch zu einem zweiten "Zuhause/Home" geworden.

    Das SE-Quartet hat bereits mehr als 130 Konzerte in Schweden, Dänemark und Norwegen gegeben.
    David Ehrlin (Saxophon und Bassklarinette), Rasmus H Thomsen (Klavier), Antti Ojala (Schlagzeug), Martin Sundström (Bass).

    Der VVK beginnt im August 2022

Back To Top